Things 3.14 ist da

Die leistungsstarke App „Things“ hat ein Update bekommen, das aus der ToDo-App eine gute Alternative zu kleinen Textverarbeitung-Tools darstellt. Die Organisation von geschriebenem Text und übersichtlichen Ausstellungen wird damit zum Kinderspiel und schafft mehr Übersichtlichkeit.

In der aktuellen Podcast-Folge gibt es weitere Informationen zum Update und den Nutzungsmöglichkeiten im Business-Alltag.

Termine richtig anlegen

Wenn nicht noch ein Papierkalender benutzt wird, werden Termine auch elektronisch häufig wie in einem Papierkalender angelegt. Weitere Möglichkeiten werden nicht genutzt.

Hier ein Auszug, was gute Kalender-Apps leisten sollten:

  • Einrichtung der Reisezeiten bei Orts-Terminen
  • Anreise-Informationen werden mit dem Termin verbunden
  • Benötigte Dokumente (z.B. Tagesordnung) sind auch offline mit einem Klick im Termineintrag aufrufbar
  • Beteiligte Personen sind durch Verlinkung mit einem Klick erreichbar
  • Terminfolgen sind miteinander verbunden
  • Zu erledigende Aufgaben sind mit dem Termin verknüpft und terminiert
  • Gehört der Termin zu einem Projekt? Dann sollte das ebenfalls erkennbar und verbunden sein

Vorbereitung auf die Zeit nach Corona

„Nach Corona wird alles wieder so wie es war“ hofft so manche/r Unternehmer/in. Experten sind sich einig, dass es so wohl nicht kommen wird. Sicher kehren liebgewonnene Gewohnheiten gerne zurück und mancher Verzicht wird endlich beendet. Trotzdem sind technische Neuerungen und Veränderungen dringend notwendig und sollten auch nach der Pandemie weiter genutzt werden – zum Umweltschutz und zur Zeitersparnis. Gedanken dazu gibt es im aktuellen Podcast:

Videokonferenz

Jeden Freitag neu: Der Podcast

Die Vorteile des b-coach Podcasts im Überblick:

  • Weiterbildung nebenbei
  • Ein Handy genügt
  • Gut geeignet für längere Autofahrten
  • Lernen beim Sport
  • Weiterbildung ist mit anderen sinnvollen Tätigkeiten kombinierbar
  • Spart Zeit, da für alle anderen Formate die Augen notwendig sind
  • Bleibe auf dem Laufenden! Stillstand ist Rückschritt.

Abonniere jetzt auf deinem Lieblingskanal den b-coach-Podcast, um keine Folge mehr zu verpassen. Jeden Freitag gibt es eine neue Ausgabe.

Weltweit erreichbar

Eine virtuelle Telefonnummer im Internet macht vom Aufenthaltsort unabhängig. Auch wenn du nicht in der Welt unterwegs bist, so kann es schon im Nachbarland im Kurzurlaub sinnvoll sein erreichbar zu sein. Im Urlaub ist eine gewisse Nichterreichbarkeit auch von Vorteil. Aber oft kommt ausgerechnet dann der lang erwartete größere Auftrag, für den es sich lohnt, seinen Urlaub für ein kurzes Telefonat zu unterbrechen. Virtuelle Telefonnummern können beliebig über das Festnetz oder auch mobil genutzt werden. Eine Rufumleitung zur Voicemail oder einem Sekretariatsservice lässt dir trotzdem die notwendige Freiheit. Wichtige Anrufe gehen aber nicht verloren. Die Voicesmail erreicht mich im Text- und mp3-Format via Email. So geht wirklich nichts verloren. Und von unterwegs telefonierst du unter deiner gewohnten geschäftlichen Rufnummer. Du möchtest noch mehr zu diesem Thema wissen? Dann melde dich oder vereinbare einen kostenlosen Erstberatungstermin.

Perfekte Mobilfunkverbindung mit 5G auf den Bergen Tirols!

Nachfassen – Ein unterschätztes Vorhaben

Wenn der erste Kundenkontakt da ist, sollte dieser unbedingt genutzt werden. Das Nachfassen bei Interessenten bringt eine viel höhere Erfolgsquote, als Werbung für Neukunden zu unternehmen. Doch es wird selten genutzt. Was brauchst du, damit dir das nicht passiert?

  • Eine automatisierte ToDo-Liste
  • Einen gepflegten digitalen Terminkalender
  • Perfekt damit verbundene Kommunikationstechnik (Telefonsystem und Email-Tool)
  • Kommunikations-Kompetenz und Mut anzurufen!

Die Umstellung auf aktuelle Technik lohnt sich!

Es ist schon erstaunlich, wie oft recht alte und überholte Technik in Unternehmen zu finden ist. Dabei geht es ja nicht darum, immer auf dem neusten Zug aufzuspringen und die Technik voZeitersparnis durch schnellere Verarbeitung der Datenn vor einem Jahr auszutauschen. Aber 10 Jahre alte PCs gehören zum sinnvollen Arbeiten eigentlich in kein Unternehmen mehr. Hier einige Gründe für die ständige Erneuerung deiner IT:

  • Zeitersparnis durch schnellere Verarbeitung der Daten
  • Höhere Qualität der Arbeit (z.B. bessere Scans oder Fotos)
  • Mehr Mobilität und damit Steigerung der Einsatzmöglichkeiten
  • Kostenersparnis durch höheren Automatisierungsgrad
  • Besser vorbereitet auf die Zukunft
  • Mehr Freude an der Arbeit mit der IT

Gerne biete ich Unterstützung bei der Umstellung auf aktuelle Technik und der Schulung für die effiziente Nutzung neuer Technologien an!

Jetzt einen unverbindlichen und kostenlosen ersten Beratungstermin vereinbaren!

123RF – Urheber: Vladimir Melnikov

Wie papierlos bist du unterwegs?

Emails schreiben und drucken ist nicht gemeint! Es geht um die vollständig digitale Datenverarbeitung. Niemals sollte eine Information mehr als einmal eingetippt werden. Die Verknüpfung der Systeme sind der Schlüssel zur modernen Gegenwart und der Zukunft.

Jetzt hier den aktuellen Podcast zum Thema anhören:

Kommunikation und Technik

Warum gehören eine gute Kommunikation und unterstützende, sinnvoll eingesetzte Technik untrennbar zusammen?

Durch das Zusammenspiel perfekt aufeinander abgestimmter Systeme wird langfristig auch die Kommunikation erheblich an Qualität gewinnen. In kürzerer Zeit reagieren, aktiv kommunizieren und mit der täglichen Datenflut zurechtkommen, dazu biete ich meine Unterstützung an!

Buche jetzt einen ersten kostenlosen Beratungstermin, damit auch du schon bald mit Sicherheit in die Zukunft gehen kannst!